Hygiene-Konzept

Hinweis zum Hygiene-Konzept des Literaturfests

Aufgrund der noch immer aktuellen Gefährdungslage durch die Corona-Virus-Pandemie ist ein regulärer Veranstaltungsbetrieb im Vergleich zum Vorjahr nicht ohne Änderungen möglich. Als Veranstalter haben wir bei unseren Planungen die Gesundheit und die Sicherheit von allen Teilnehmern im Blick. Daher sind einige Anpassungen bezüglich der Abläufe erforderlich, um vor dem Hintergrund der aktuellen Gefährdungen dem Anforderungen gerecht zu werden, unter den zurzeit gegebenen Handlungsanweisungen des Landes Sachsens / Landkreises Meißens.

Uns ist durchaus bewusst, dass die aktuelle Lage sich derzeit wieder als schwierig herausstellt. Die Corona-Krise verursacht eine große Unsicherheit auf allen beteiligten Seiten.

Wir bitten alle Besucher und Gäste um gegenseitige Rücksichtnahme, Abstand zu halten und bei Bedarf eine Maske zu tragen. Dies dient nicht nur dem eigenen Schutz, sondern auch dem Schutz aller Anwesenden.

Der vorliegende Maßnahmenkatalog dient dem Schutz vor der Infektion mit dem SARSCoV-2-Virus und somit der Senkung der Gefahr des Erkrankens an Covid-19. Mit diesem Konzept soll der Verantwortung des Veranstalters bzgl. der Gesundheit der Besucher und Helfer Rechnung getragen werden.

Das vollständige Hygiene-Konzept kann hier eingesehen werden:
Hygiene-Konzeption Literaturfest Meißen 2020